Vitria: Levitra Strips im Test

Vitria Levitra Strips

Wenn es um Potenzmittel geht, ist immer von drei Wirkstoffen, die von den Marktführern im Medikamentenmakt entwickelt wurden, die Rede – Sildenafil, Taladafil und Vardenafil. Nun gibt es auch Levitra Strips namens Vitria mit dem Wirkstoff Vardenafil. Das hierin verwendete Vardenafil ist ein Generika-Produkt. Was das ist, möchten Sie wissen? Die Erklärung ist ganz einfach. Der Erfinder eines neuen medizinischen Wirkstoffs meldet hierfür ein Patent an. Nach internationalen Gepflogenheiten ist dieser Wirkstoff oder das daraus hergestellte Medikament für einen Zeitraum geschützt, meistens 10 Jahre. Nach Ablauf dieses Schutzes kann jeder ein Medikament wie Vitria Levitra Strips auf den Markt bringen.

  • Wirkstoff: Vardenafil
  • Vertreiber: TG Medical
  • Einnahme: 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr
  • Dosierungen: 20 mg

Dabei handelt es sich bei den Levitra Strips, nur weil sie kostengünstiger angeboten werden, nicht um Medikamente zweiter Wahl, um die erektile Dysfunktion oder Potenzstörung zu behandeln. Die Hersteller solcher Potenzmittel-Generika müssen lediglich keine Gelder für die Entwicklung und Werbung ausgeben. Dennoch unterliegen sie den gleichen staatlichen Kontroll- und Genehmigungsmechanismen. Daher ist das Levitra in den Levitra Strips genauso wirksam wie das Original.

Wirkungsweise von Vitria

Die einzige Innovation ist, dass man mit den Levitra Strips den Wirkstoff über die Mundschleimhaut aufnimmt und nicht durch den Magen- und Darmtrakt wie bei Tabletten. Allen auf dem Markt angebotenen Strips ist gemeinsam, dass Sie wie die Levitra Strips einen Pfefferminz-Geschmack haben und wesentlich preisgünstiger zu haben sind, als die Originalprodukte.

Auch wirken die Vitria Minzblättchen schneller als die klassischen Levitra Tabletten. Die Wirkung setzt bereits nach 30 bis 45 Minuten ein und hält bis zu 5 Stunden an. Dies ist die Enzym blockende Effizienz von Vardenafil, das das PDE 5 Enzym blockiert und so einen Abbau von Stickoxid (NO) verhindert. Durch die Verwendung von Levitra Strips zirkuliert mehr Blut durch den Schwellkörper und es wird eine harte und lange anhaltende Erektion aufgebaut. So sorgen die Vitria Blättchen mit Minzgeschmack für wirklich aufregenden und andauernden Sex.

Vor- und Nachteile von Vitria

Vorteile

  • Schnelle Wirkung
  • Diskrete Einnahme
  • Besonders verträglich

Nachteile

  • Klassische Nebenwirkungen von Vardenafil

Heutzutage leiden viele Männer, auch jüngere, an Potenzproblemen. Dies muss nicht immer körperliche Ursachen haben. Unsere heutige stressige Arbeits- und Gesellschaftswelt kann zu Reizüberflutungen und auch Enttäuschungen führen – wie bei einer Beförderung übergangen worden zu sein oder einen wichtigen Auftrag doch nicht erhalten zu haben. Diese vermeintlichen Schwächen führen naturgemäß zu einer Abnahme der sexuellen Leistungsfähigkeit.

Fazit zu Vitria

Potenzproblemen können Sie höchst diskret mit den Vitria Strips entgegen wirken. Die Levitra Strips können unauffällig in der Hosen- oder Jackentasche aufbewahrt werden. Wenn Sie die Levitra Strips einnehmen möchten, können Sie das sogar im Angesicht der Partnerin tun, ohne das Sie sich verdächtigt ein Potenzmittel zu schlucken, wenn Ihre Potenz ganz plötzlich dank der Vitria Blättchen wieder erblüht. Wenn sie Sie auf die Levitra Strips anspricht, können Sie einfach behaupten, dass Sie für später einen frischen Atem haben möchten und freuen sich auf das erfüllte Stöhnen der Liebsten, wenn Sie ihr zeigen können, wie sehr Sie sie lieben, auch nach Jahren der Partnerschaft.

Mehr zum Thema

Relevante Artikel


Powered by WordPress
Generisches Potenzmittel Protected by Copyscape Online Plagiarism Detector